Neuste Meldungen:

Wasserspaß beim Schwimmkurs







3 von 4 Fotos

Erstellt am: 20.08.2017

Wasserspaß beim Schwimmkurs

Bei meist sommerlichem Wetter hatten 16 Kinder im Grundschulalter viel Spaß im Lehrschwimmbecken der SVK 72 e.V. Einige mussten nur noch kurz intensiv üben, dann waren sie in der Lage, ihre Schwimmzüge im tiefen Becken zu meistern. Fünf Seepferdchen-Abzeichen konnten dann von der Schwimmtrainerin vergeben werden. Auch jene Kinder, die in diesem Sommer die ersten Schwimmzüge trainierten, waren meist fleißig bei der Sache. Es gab aber auch ein paar, bei denen der Schwerpunkt eindeutig beim ins kühle Nass Springen und Tauchen lag.
Bei Interesse melden Sie sich gerne unter: info@buergerstiftung-krefeld.de

weitere Informationen finden Sie hier >>>

Vorstandswechel





Erstellt am: 09.07.2017

Stabwechsel im Vorstand

Nach zwölf Jahren Amtszeit ist Markus Prehn, Rechtsanwalt, am vergangenen Mittwoch von seinem Amt als Vorsitzender der Bürgerstiftung Krefeld zurückgetreten. Als Mann der ersten Stunde hat Prehn maßgeblich an der Satzung der Stiftung mitgewirkt und die Amtszeit der Vorstände auf 12 Jahre beschränkt. Markus Prehn wird der Bürgerstiftung weiterhin erhalten bleiben. Im Rahmen des Stifterforums wurde er in den Stiftungsrat gewählt und kümmert sich fortan vermehrt um das Fundraising und die Gewinnung neuer Stifter und Spender.

Sein Nachfolger ist Jochen Rausch, freiberuflicher Unternehmensberater, der sich als Ziel gesetzt hat, junge Menschen an das Ehrenamt heranzuführen, indem Kinder und Jugendliche mit finanziellen Mitteln ausgestattet werden und eigene Projekte umgesetzt können. Auch die Erwachsenen Krefelder ruft Jochen Rausch auf, mit offenen Augen durch ihre Heimat zu gehen und den Mut zu besitzen, die Dinge anzugehen. Rausch wirbt dafür, sich ohne langfristige Bindung an ein Ehrenamt in Krefeld zu engagieren. "Jeder kann sein Projekt umsetzen. Dafür fehlt es in der Regel nur an einem Kümmerer. Die finanzielle Unterstützung kann von der Bürgerstiftung kommen." Rausch möchte die Bürgerstiftung Krefeld als die Einrichtung in Krefeld bekannt machen, die sich überparteilich und konfessionsunabhängig für die Belange von Krefeldern einsetzt.

Ebenso legten Darina Finsterer und Margot Erbslöh Ihre Ämter im Vorstand nieder. Frau Erbslöh war seit der Gründung 2005 im Vorstand. Die Posten wurden durch Monika Klingen und Anja Spicker neu besetzt.

Miniphänomenta







3 von 5 Fotos

Erstellt am: 01.05.2017

Miniphänomenta in der Edith-Stein-Grundschule

Die Experimentierstationen sind als Wanderausstellung entwickelt. Interessierte Grundschulen können sich gerne bei der  Bürgerstiftung Krefeld melden.

Spielerisch die Physik erforschen:

Das „Klopfophon“, auf dem durch das Bespielen mit Flip-Flops auf unterschiedlich langen Kunststoffröhren verschiedene Töne erzeugt werden, ist das Highlight der Modelle. Aber auch der „Wärmetaster“, der beim Berühren von unterschiedlichen Materialien andere Temperaturen anzeigt, obwohl die eigene Hand immer gleich warm ist, gehört neben dem „Blick in die Unendlichkeit“, dem Pendel, dem Farbfilter und einem magnetischen Feld zu den erlebbaren physischen Phänomenen.

Modenschau am 26.März 2017

Erstellt am: 28.03.2017

Modenschau zugunsten des Bootshauses

Diese besondere Modenschau, bei der auch einige Prominente aus Krefeld und Vertreter/innen der Bürgerstiftung über den Laufsteg gingen, wurde von Schinke Couture organisiert und fand in den Räumlichkeiten von Leolux statt.

Bitte klicken um die Modenschau zu sehen >>>

Modenschau zugunsten des Bootshauses



Erstellt am: 18.03.2017

Modenschau zugunsten des Bootshauses am 26. März 2017

Diese besondere Modenschau, bei der auch einige Prominente aus Krefeld und Vertreter/innen der Bürgerstiftung über den Laufsteg gehen, wird von Schinke Couture organisiert und findet in den Räumlichkeiten von Leolux statt. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und großzügige Spenden für das Bootshaus am Stadtwaldweiher. Herzliche Einladung!



Traditioneller Neujahrsempfang







3 von 6 Fotos

Erstellt am: 12.03.2017

Traditioneller Neujahrsempfang im Lokschuppen

Auch in diesem Januar ließen sich wieder viele Spender, Stifter, Ideengeber und aktive Mitstreiter der Bürgerstiftung in den Lokschuppen/Nordbahnhof einladen.

Die Gäste erlebten einen unterhaltsamen Abend mit Information zur Bürgerstiftung vom Stiftungsratsvorsitzenden und lebendigen Berichten von Vorstandsmitgliedern und Zeitstiftern zu den Projekten. Das Cello-Duo Lucas Jansen und Aaron Bergé bereicherte musikalisch und der gesellige Ausklang mit angeregten Gesprächen rundete den Neujahrsempfang 2017 ab.

Impressionen vom Umtrunk der Bürgerstiftung im Dezember am Bootshaus







3 von 4 Fotos

Erstellt am: 27.12.2016

 

Laptop und Tablet im Krankenbett



Erstellt am: 23.10.2016

Laptop und Tablet im Krankenbett

Für das neue Schuljahr an der Christophorusschule, der "Städtischen Schule für Kranke in Krefeld", auf dem Gelände des HELIOS - Klinikums am Lutherplatz steht neue Technik für den Einsatz im Klassenzimmer und am Krankenbett zur Verfügung. Die Bürgerstiftung Krefeld hat an Schulleiterin Monika Nordmann Tablets und Laptops sowie einen Farblaserdrucker, ein Grafiktablet und einen Beamer für den Kunstunterricht übergeben.
Es war eine Herzensangelegenheit für Jochen Rausch, Zeitstifter bei der Bürgerstiftung Krefeld, die Herstellerfirmen davon zu überzeugen, dass die Technik den Alltag der erkrankten Kinder und Jugendlichen ein wenig erleichtert. Großzügige Spenden konnten insbesondere von den Firmen WACOM, LG und Canon in Empfang genommen werden.
Der elektronische Zeichenblock und der Beamer werden genutzt, um den Kunstunterricht im Klassenverband in der LVR - Tagesklinik für psychisch erkrankte Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Mit den Tablets können insbesondere die Schüler im HELIOS-Klinikum am Krankenbett auch außerhalb des Unterrichts selbstständig recherchieren, Vokabeln lernen oder Lernspiele durchführen. Dies motiviert zum selbstständigen Arbeiten und Lernen und bringt somit Abwechslung im Klinikalltag.

Zum 10. Mal Sommerleseclub





Erstellt am: 23.10.2016

Zum 10. Mal Sommerleseclub in der Mediothek

Von den 200 angemeldeten Teilnehmern haben fast 82 SchülerInnen  das Projekt erfolgreich abgeschlossen, d.h. mindestens 3 Bücher (alle Bücher für den SLC werden  speziell dafür gekauft – finanziell unterstützt von der Bürgerstiftung) gelesen und dies im Leselogbuch dokumentieren lassen. Dazu mussten sie mit den Schüler-SLC-Scouts, die von der Bürgerstiftung für ihren Einsatz finanziell belohnt wurden, ein Gespräch über die Buchinhalte führen, um die erforderlichen Stempel zu bekommen. Diesen Kindern wurde als Belohnung und Dankeschön fürs Mitmachen eine Einladung zum Abschlussfest in der Mediothek aushändigt. Für die erfolgreichsten Absolventen gab es Buchpreise. Bei guter Bewirtung, einem Quiz und einer exklusive VorstellungdesImpro-Theaters  „Sei dein Held!“ mit Ilka Luza und Britta Weyers war für jeden Gast was dabei.

Benefizkonzert für das Bootshaus



Erstellt am: 03.09.2016

Benefizkonzert am 4. September 2016 - für das Bootshaus

Von Klassik bis Pop und Jazz. Insgesamt gut 150 Musikerinnen und Musiker in sieben Ensembles der Musikschule Krefeld gestalten ein buntes Musikprogramm in der Konzertmuschel des Stadtwaldhauses. Mit dem Erlös aus dem Benefizkonzert sollen weitere Renovierungsarbeiten am Bootshaus ermöglicht werden.

bitte klicken zum vergrößern>>>



Sparkasse Krefeld
IBAN:
DE25 3205 0000 0000 0099 77
BIC:
SPKRDE33

Volksbank Krefeld
IBAN:
DE07 3206 0362 0000 0099 70
BIC:
GENODED1HTK